Interne Suche  

 







Die acht Leitsätze der BBS Wissen

 

Leitsatz 1 – Unterricht

Gute Schule bedeutet qualitativ guten Unterricht auf der Grundlage von Respekt und Wertschätzung. Der Unterricht wird so gestaltet, dass die Schülerinnen und Schüler größtmögliche Lernfortschritte erzielen können.

Leitsatz 2 – Schulkultur

Gute Schule bedeutet eine gemeinsame Gestaltung des Schullebens, auch über den Unterricht hinaus.

Leitsatz 3 – Pädagogik

Gute Schule bedeutet die kompetente und engagierte Wahrnehmung des Erziehungsauftrages durch Kollegium und Schulleitung, insbesondere in schwierigen Situationen.

Leitsatz 4 – Teamarbeit

Gute Schule bedeutet Zusammenarbeit, Kommunikation und wechselseitige Information innerhalb des Kollegiums.

Leitsatz 5 – Aus- und Fortbildung

Gute Schule bedeutet Ausbildung und kontinuierliche Fortbildung als Grundlage für die Weiterentwicklung der einzelnen Lehrkräfte und der Schule.

Leitsatz 6 – Externe Kommunikation und Kooperation

Gute Schule bedeutet die Öffnung zum Umfeld. Dies beinhaltet vielfältige Kooperation und Kommunikation mit allen am Schulleben beteiligten oder interessierten Personen und Institutionen.

Leitsatz 7 – Organisation

Gute Schule bedeutet die Gestaltung reibungsloser Abläufe und geringen organisatorischen Aufwand.

Leitsatz 8 – Raumgestaltung

Gute Schule bedeutet ein einladendes und funktionales Lernumfeld. Dazu gehören Schulgebäude, fachlich gestaltete Räume und Außenanlagen.

 

 

 

 

Zum Seitenanfang






 
Berufsbildende Schule Wissen